Potenzialentwicklung: Nur wo etwas ist, kann auch etwas entstehen.

Im Rahmen meiner Tätigkeit kann ich immer wieder erleben, wie Menschen und Teams über sich hinaus wachsen, wie sie produktiver und professioneller werden und dabei ihr Mensch-SEIN erleben und miteinander teilen.

Potenzial ist immer da. Egal ob:

  • als Ressource, die zum Potenzial werden kann
  • als Zutrauen in Veränderung
  • als Wunsch nach persönlicher und/oder gemeinsamer Entwicklung
  • oder auch als Motivation aus der Erkenntnis „schlimmer kann es nicht werden!“

Wenn Sie eine Potenzialentwicklung anstreben, brauchen Sie einen klaren Bedarf oder eine Vision. Das kann beispielsweise sein:

  • „Wir wollen intern reibungsloser zusammenarbeiten!“
  • „Wir benötigen mehr gemeinsame Ausrichtung, damit wir den Wachstumssprung/den Nachfolgeprozess optimal umsetzen.“
  • „Ich muss meine Sinnspur wiederfinden, um die letzten Jahre meiner Karriere das Richtige zu tun.“

Der wichtigste Beitrag, den Externe zur Entwicklung von Potenzialen beitragen können ist nach meiner Beobachtung eine uneingeschränkte Loyalität dem Potenzial gegenüber und ein Wissen darum.

Ich ergänze diese Loyalität durch methodische Kompetenz und Prozessführung. So erhalten Sie, was Sie brauchen. Auch wenn Sie aktuell noch gar nicht formulieren können, was Sie genau wollen!

Die praktische Arbeit der Potenzialentwicklung können Sie sich als bunte Mischung aus Wertschätzung, Strukturgebung, Empathie, Provokation, Simulation, Humor und unmittelbarer Begegnung vorstellen. Manchmal ist auch individualisiertes und methodisches Material hilfreich, damit nach dem Prozess umgesetzt wird, was erarbeitet wurde.

Bei aller Individualität der einzelnen Anliegen gibt es wiederkehrende Formate wie:

  • Moderation und Coaching bei inhaltlichem Fokus
  • Beratung, Coaching und Klausurprozesse für Leitungsgruppen/Paare
  • Entwicklungs-Coaching-Klausuren für Einzelpersonen
    (1/2 bis 3 Tage)
  • Organisationsuntersuchung
  • Personalentwicklung (individuell, Konzepte & Projekte)
  • Individuelle Workshop- und Veranstaltungskonzepte